Grossformate verlegen: am Boden, innen.
+ Tipps und Tricks

Grossformate verlegen: am Boden, innen.

Großformatige Fliesen müssen möglichst vollflächig geklebt werden.

GROSSE KLASSE GROSSFORMAT-KLEBER ist durch seine geschmeidige Konsistenz besonders leicht zu verarbeiten.

Dabei sorgt der Kleber für eine satte Benetzung der Fliesen und damit für eine weitgehend hohlraumfreie Klebung von Bodenfliesen im Grossformat. Zudem ist dieser Spezialklebstoff sowohl für alle bauüblichen als auch für schwierige Untergründe geeignet.

So geht's

Mit der glatten Seite einer Zahnkelle den Fliesenkleber auf den Untergrund auftragen und danach mit der Zahnung durchkämmen. Zusätzlich auf der Fliesenrückseite eine dünne Schicht aufziehen. Anschließend die Fliese in den Kleber einschieben, ausrichten und mit einem Gummihammer einklopfen.

Nach eintägiger Trocknung können schmale oder breite Fugen mit UNIVERSAL-FUGE FLEXIBEL UNIVERSAL-FUGE FLEXIBEL verfugt werden – am besten mit einem Moosgummibrett einschlämmen. Elastische Fugen gelingen mit BAD-SILICON WIE GUMMI BAD-SILICON WIE GUMMI . Zum professionellen Glätten FUGENGLÄTTER FUGENGLÄTTER verwenden.

Schritt für Schritt

1

Sackinhalt in sauberes Wasser einrühren. Nach 5 Minuten nochmals durchrühren.

2

Klebstoff auf Untergrund auftragen und mit Zahnkelle durchkämmen.

3

Fliesen für hochbelastete Flächen und ab 50 cm Kantenlänge hohlraumfrei kleben. Dazu Klebstoff zusätzlich auf die Fliesenrückseite flächig auftragen.

4

Fliesen innerhalb 60 Minuten einschieben und ausrichten.

5

Vorsichtig mit Gummihammer einklopfen.

6

Hier eine wiederaufgenommene Fliese.

7

Der Kleber verteilt sich optimal: die Glasfliese macht die hohlraumfreie Verklebung deutlich.

8

Nach eintägiger Trocknung verfugen wir die Fläche mit UNIVERSAL-FUGE FLEXIBEL UNIVERSAL-FUGE FLEXIBEL .

1
2
3
4
5
6
7
8

Treue Helfer

Was du dazu brauchst, haben wir parat!
Nach oben