Das Make-up des  Hauses.

Das Make-up des Hauses.

Wer seinem Haus einen Look verpassen möchte greift zu Farbe oder Putz und hat beinahe unendliche Möglichkeiten in Sachen Farbe und Struktur. Doch der Außenanstrich kann deutlich mehr, als nur gut aussehen: Mit den richtig aufeinander abgestimmten Produkten schützt die bearbeitete Fassade vor Regen, Verwitterung und UV-Strahlung. Gleichzeitig ist der Außenanstrich dennoch für Wasserdampf durchlässig, damit Feuchtigkeit von innen nach außen entweichen kann ohne in der Wand zu verbleiben.

Eine Fassade – tausend Möglichkeiten.

Bevor es mit der Gestaltung losgeht, muss erst der Untergrund beurteilt und entsprechend vorbereitet werden. Das heißt: Vorhandene Putzmängel, Abplatzungen, Ausblühungen und Haarrisse müssen sorgfältig entfernt werden. Ein Grundanstrich mit BESTE BASIS bereitet den Untergrund so vor, dass eine gleichmäßige Saugfähigkeit und eine feste Verbindung mit dem Untergrund vorhanden ist. Alternativ können spezielle Voranstriche wie WEISSES HAUS VORANSTRICH FÜR REIBEPUTZE WEISSES HAUS VORANSTRICH FÜR REIBEPUTZE verwendet werden. Diese hellen dunkle Untergründe auf und sorgen dafür, dass der Putz anschließend besser haftet.

Unterschiedliche Farben und Strukturen sorgen für eine unglaubliche Wandlungsfähigkeit der Putze: WEISSES HAUS KUNSTHARZ ROLLPUTZ 0,5 mm WEISSES HAUS KUNSTHARZ ROLLPUTZ 0,5 mm einfach wie eine Farbe aufrollen. Je nach verwendeter Rolle ergeben sich so unterschiedliche Strukturen. So wird’s bunter: Den Putz mit max. 2 % Volltonfarbe abtönen. Es entstehen Pastelltöne in aktuellen Trendfarben.

Nach oben