• Flächenspachtel für Fassaden.
  • Für Schichten bis 20 mm.
  • Schafft den profigerechten Untergrund für Dekorputze, z. B. WEISSES HAUS, Anstriche und Fliesenbeläge.
  • Standfest, haftstark, wasserfest und frostbeständig.
  • Bereits nach 24 Stunden für Folgearbeiten nutzbar (Schichtstärke 5 mm).
  • Im Innenbereich auch in Feuchträumen einsetzbar.

ROHBAUSPACHTEL AUSSEN

Macht unverputztes Mauerwerk glatt und eben, z. B. vor dem Auftragen von Dekorputzen und Anstrichen.

Film ansehen
ROHBAUSPACHTEL AUSSEN
Auswahl merken
online bestellen
  • Produktleistung
    • Flächenspachtel für Fassaden.
    • Für Schichten bis 20 mm.
    • Schafft den profigerechten Untergrund für Dekorputze, z. B. WEISSES HAUS, Anstriche und Fliesenbeläge.
    • Standfest, haftstark, wasserfest und frostbeständig.
    • Bereits nach 24 Stunden für Folgearbeiten nutzbar (Schichtstärke 5 mm).
    • Im Innenbereich auch in Feuchträumen einsetzbar.
  • Anwendungen
    1.  Zum Spachteln von unverputztem Mauerwerk, z. B. Kalksandstein, Porenbeton (nur innen), vor dem Auftragen von Dekorputzen, z. B. WEISSES HAUS, oder Anstrichen (Schichtstärke 10-20 mm).
    2. Zum Ausgleichen nicht flucht- und lotrecht verputzter Fassaden (Schichtstärke 5-20 mm).
    3. Zum Spachteln und Glätten unebener Putz- und Betonflächen (Schichtstärke 0-5 mm).

    Innen und außen.

  • Untergründe und Vorbereitung
    Geeignet Mauerwerk, Beton, Zement ZEMENT -, Kalkzementputze. Für die dünnschichtige Spachtelung im Innenbereich, z.B. auf Gipsfaser-, Gipsbau- und Gipskartonplatten, empfiehlt sich LUGATO MALERSPACHTEL MALERSPACHTEL .
    Beschaffenheit tragfähig, rissfrei, sauber, trocken, frei von trennenden Verunreinigungen, z. B. Schalöl.
    Vorbereitung lose Teile und Staub, Farben entfernen. Mit BESTE BASIS grundieren.
  • Verarbeitung

    Anmischen: Sackinhalt (25 kg) mit langsam laufendem Rührwerk in 5,5 l sauberes Wasser einrühren. Nach 5 Minuten nochmals durchrühren.

    ROHBAUSPACHTEL AUSSEN ROHBAUSPACHTEL AUSSEN mit Stahlglätter dünnlagig aufziehen. Danach frisch in frisch in der erforderlichen Schichtdicke je nach Anwendung aufziehen.

    Nach 30-90 Minuten mit Schwamm- oder Filzbrett nacharbeiten. Dazu Schwammbrett mit Wasser anfeuchten.

    Oberfläche mit kreisenden Bewegungen glatt reiben. Zur Erzielung besonders glatter Oberflächen nochmals mit Stahlglätter abziehen. Werkzeug mit Wasser reinigen.

    Zu Anwendung 3 (Schichtstärken bis 5 mm): ROHBAUSPACHTEL AUSSEN mit verdünntem BESSERER MÖRTEL BESSERER MÖRTEL anmischen.
    Rezeptur: 3 Volumenteile ROHBAUSPACHTEL AUSSEN + ca. 1 Volumenteil verdünnter BESSERER MÖRTEL. (Verdünnung: 1 Volumenteil BESSERER MÖRTEL + 5 Volumenteile Wasser).

  • Download Datenblätter
Nach oben