• Neutralvernetzender Silicon-Spezialklebstoff.
  • Klebt Spiegel und Spiegelfliesen elastisch und dauerhaft.
  • Klebung kann im Frischzustand korrigiert werden.
  • Auf saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen.
  • Greift Spiegelbeschichtungen gem. EN 1036 nicht an.
  • Gleicht Spannungen zwischen Untergrund und Spiegel aus und nimmt Bewegungen auf.
  • Nach Aushärtung vibrationshemmend, feuchtigkeits-, UV- und alterungsbeständig.

SPIEGELKLEBER

Für die elastische und dauerhafte Klebung von Spiegeln und Spiegelfliesen.

SPIEGELKLEBER
Auswahl merken
online bestellen
  • Produktleistung
    • Neutralvernetzender Silicon-Spezialklebstoff.
    • Klebt Spiegel und Spiegelfliesen elastisch und dauerhaft.
    • Klebung kann im Frischzustand korrigiert werden.
    • Auf saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen.
    • Greift Spiegelbeschichtungen gem. EN 1036 nicht an.
    • Gleicht Spannungen zwischen Untergrund und Spiegel aus und nimmt Bewegungen auf.
    • Nach Aushärtung vibrationshemmend, feuchtigkeits-, UV- und alterungsbeständig.
  • Anwendungen
    1. Zum Kleben von Dekorspiegeln, Garantiespiegeln, Badezimmer- und Wohnraumspiegeln. Auch auf beweglichen Untergründen, z. B. auf Türen, in Wohnwagen und auf Booten.
    2. Zum Kleben von Spiegelfliesen, Glas, Metallen, Natursteinen und Kunststoffen.
    3. Zum lichtdurchlässigen Kleben von transparenten Werbeschildern.
    4. Zum Reparieren von Fensterscheiben, z. B. bei der Notverglasung.

    Innen.

  • Untergründe und Vorbereitung
    Geeignet Aluminium (eloxiert), Anstriche (festhaftend; Acryl-, Alkydharzlacke, Dispersionsfarben, Lasuren), Beton, Edelstahl, Emaille, Fliesen, Glas, Holz (roh), Keramik, Mauerwerk (Kalksandstein-, Ziegel-, Klinker-), Natursteine, Porzellan, Polycarbonat (innen), PVC, Putz.
    Nicht geeignet Bitumen, Polyethylen, Silicon und nasse Oberflächen.
    Beschaffenheit eben, tragfähig, sauber, trocken, fettfrei, verwindungsfrei, frei von Schimmelbelastung, frei von trennenden Verunreinigungen, z. B. Fett, Öl.
    Vorbereitung
    • Polycarbonat, PVC und kunststoffbeschichtete Spanplatten anschleifen.
    • Glas und Metalle mit Spiritus entfetten.
    • saugende Untergründe mit LUGATO BESTE BASIS grundieren und trocknen lassen.
    • unebene Wandflächen bis 3 mm mit LUGATO FEINER FLÄCHENSPACHTEL planspachteln.
    • Spiegelbeschichtung auf Beschädigungen prüfen. SPIEGELKLEBER
  • Verarbeitung

    Spiegel wiegen und Klebstoffstreifenbedarf (s. Produktdaten) ermitteln. SPIEGELKLEBER in senkrechten, 5 mm breiten Streifen auf die Spiegelrückseite aufbringen. Streifen alle 20 cm für ca. 4 cm unterbrechen. Mind. 10 cm Abstand der Streifen voneinander lassen.

    Spiegel innerhalb von 10 Minuten ansetzen. Wichtig: ca. 2 cm am Spiegelrand freilassen.

    Spiegel innerhalb von 10 Minuten ansetzen. Wichtig: ca. 2 cm am Spiegelrand freilassen.

    Schwere Spiegel bis zur Aushärtung des Klebstoffs mechanisch fixieren (mind. 24 Std.). Bei dieser Spiegelgröße reichen zwei Klebebandstreifen.

  • Download Datenblätter
Nach oben