• Isolier-, Füll- und Montageschaum.
  • Mit TÜV-geprüfter Ventiltechnik. Für höchste Sicherheit bei Transport und Lagerung und für kontrollierten Schaumaustritt.
  • Der wiederverschließbare Adapter verhindert ein Nachtropfen. Angebrochene Dosen sind nach Verschließen mit dem Adapter noch bis zu 6 Wochen verwendbar.
  • Drückt nicht nach, schrumpft nicht, haftet auf den meisten Baustoffen und schafft feste Verbindungen.
  • Schützt vor Wärmeverlusten und Schallübertragung.
  • Nach 2 Stunden ausgehärtet.
  • Kann geschnitten, gesägt, geschliffen, überstrichen und überputzt werden.

Praxistipp: Besprühen mit Wasser beschleunigt das Erhärten und erhöht die Schaumausbeute. Anschlussfugen an Fenstern und Türen abschließend mit RISS- UND FUGEN-ZU abdichten. Frische Schaumreste mit BAUSCHAUM-REINIGER entfernen, nach dem Aushärten mechanisch, z. B. mit LUGATO SAUBERMANN.

BAUSCHAUM

Universal-PU-Schaum. Zum Isolieren, Füllen und Montieren. Mit TÜV-geprüfter Ventiltechnik.

Film ansehen
BAUSCHAUM
Auswahl merken
online bestellen
  • Produktleistung
    • Isolier-, Füll- und Montageschaum.
    • Mit TÜV-geprüfter Ventiltechnik. Für höchste Sicherheit bei Transport und Lagerung und für kontrollierten Schaumaustritt.
    • Der wiederverschließbare Adapter verhindert ein Nachtropfen. Angebrochene Dosen sind nach Verschließen mit dem Adapter noch bis zu 6 Wochen verwendbar.
    • Drückt nicht nach, schrumpft nicht, haftet auf den meisten Baustoffen und schafft feste Verbindungen.
    • Schützt vor Wärmeverlusten und Schallübertragung.
    • Nach 2 Stunden ausgehärtet.
    • Kann geschnitten, gesägt, geschliffen, überstrichen und überputzt werden.

    Praxistipp: Besprühen mit Wasser beschleunigt das Erhärten und erhöht die Schaumausbeute. Anschlussfugen an Fenstern und Türen abschließend mit RISS- UND FUGEN-ZU RISS- UND FUGEN-ZU abdichten. Frische Schaumreste mit BAUSCHAUM-REINIGER BAUSCHAUM-REINIGER entfernen, nach dem Aushärten mechanisch, z. B. mit LUGATO SAUBERMANN SAUBERMANN .

  • Anwendungen
    1. Zum Schall- und Wärmedämmen von Heizrohren, Fensterrahmen, Türzargen.
    2. Zum Füllen von Hohlräumen, Rollladenkästen, Mauerdurchbrüchen.
    3. Zum Montieren von Fensterrahmen, Türzargen, Fensterbänken.
    4. Zum Montieren von Betonringen im Schacht- und Brunnenbau (nicht im Trinkwasserbereich).
    5. Zum Kleben von Baustoffen.
    6. Zum Abdichten im Dachbereich, z. B. zwischen Dachpfannen.
  • Untergründe und Vorbereitung
    Geeignet Baustoffe, auch Metalle und Styropor.
    Nicht geeignet Polyethylen, Silicon und nasse Oberflächen.
    Beschaffenheit sauber, tragfähig, staub- und fettfrei.
    Vorbereitung saugende, trockene Untergründe leicht anfeuchten. Angrenzende Flächen mit Klebeband oder Folie abdecken. Türzargen in Höhe der Scharniere und des Türschlosses gegen Verformung durch Spreizen sichern. Fensterrahmen zusätzlich mit Mauerankern befestigen.
  • Verarbeitung

    Ausschäumen eines Fensterrahmens: BAUSCHAUM BAUSCHAUM -Dose ca. 20-mal kräftig schütteln. Ringsherum um den Fensterrahmen ausschäumen.

    Nach ca. 2 Stunden überschüssiges Material mit scharfem Messer abschneiden.

  • Download Datenblätter
Nach oben