Fliesen wasserdicht verlegen.
+ Tipps und Tricks

Fliesen wasserdicht verlegen.

Beim Verlegen von Fliesen in Bad & Co. kommt es auf die richtige Abdichtung an.
Auch widerstandsfähige Fugen sind bei der wasserfesten Verlegung von Fliesen wichtig. Sonst kann es zu Schäden durch Feuchtigkeit kommen, die oft zu spät bemerkt werden.

So geht's

Vor dem Fliesenlegen die Grundierung BESTE BASIS KONZENTRAT BESTE BASIS Konzentrat auftragen, damit die Fliesen besser haften. Rund um den Duschen- und Badewannenbereich die Böden und Wände zusätzlich mit einem zweimaligen Abdichtanstrich DUSCHABDICHTUNG DUSCHABDICHTUNG und DICHTUNGSBAND DICHTUNGSBAND behandeln. Für eine zusätzliche Abdichtung in Eckfugen und an Kanten um die Sanitäranschlüsse herum die Systemkomponente DICHTUNGSMANSCHETTE DICHTUNGSMANSCHETTE in den ersten Anstrich der DUSCHABDICHTUNG einlegen.

Den Fliesenkleber, z. B. SICHERHEITSKLEBER FLEXIBEL SICHERHEITSKLEBER FLEXIBEL , auftragen. Danach folgt die Verlegung der Fliesen: Fliesen wie gewünscht ausrichten, in den Kleber legen und andrücken.

Ist der Kleber ausgehärtet, geht es an das Verfugen von Wänden und Böden, z. B. mit SICHERHEITSFUGE FLEXIBEL SICHERHEITSFUGE FLEXIBEL oder mit elastischem Silikon, z. B. BAD-SILICON WIE GUMMI BAD-SILICON WIE GUMMI . Zum professionellen Glätten der Fugen FUGENGLÄTTER FUGENGLÄTTER verwenden.

Schritt für Schritt

1

Grundieren mit BESTE BASIS.

2

Wir rollen DUSCHABDICHTUNG DUSCHABDICHTUNG mit der kurzflorigen ROLLE FÜR DUSCHABDICHTUNG ROLLE FÜR DUSCHABDICHTUNG im Bereich der Innenecken zwischen Wand und Boden auf.

3

Das zugeschnittene DICHTUNGSBAND DICHTUNGSBAND wird in die frische erste Schicht eingebettet.

4

Auch in die senkrechten Innenecken wird DUSCHABDICHTUNG DUSCHABDICHTUNG aufgetragen.

5

Abrollen von DICHTUNGSBAND DICHTUNGSBAND mit der einen Hand und führen der Glättkelle mit der anderen Hand um eine Faltenfreiheit zu gewährleisten.

6

Untergründe im Nassbereich müssen zweimal mit DUSCHABDICHTUNG DUSCHABDICHTUNG satt gestrichen werden. Dabei das DICHTUNGSBAND DICHTUNGSBAND deckend überstreichen.

7

Nach 6 Stunden die zweite Beschichtung aufbringen, z.B. mit Glättkelle. Von unten nach oben aufziehen.

8

Fliesen frühestens nach 18 Stunden mit z.B. SICHERHEITSKLEBER FLEXIBEL SICHERHEITSKLEBER FLEXIBEL kleben. Sackinhalt in sauberes Wasser einrühren, nach 5 Minuten nochmals durchrühren.

9

Klebstoff auf den Untergrund auftragen.

1
2
3
4
5
6
7
8
9

Treue Helfer

Was du dazu brauchst, haben wir parat!
Nach oben